Kaum zu glauben, doch die Zeit vergeht wie im Flug und schon steht Weihnachten vor der Türe. In den letzten Jahren hab ich mich immer wieder dabei ertappt, dass ich noch am 23.12. Geschenke einkaufen war. Jede Menge überfüllte Geschäfte, Stress und die Panik nichts zu finden, war vorprogrammiert.

Dieses Jahr habe ich mir nun fest vorgenommen dies zu ändern und nicht mehr ziellos durch die Gegend zu laufen und Irgendwas zu kaufen, das womöglich nicht mal sinnvoll ist. Sinnlose Geschenke finde ich nämlich einfach nur doof, denn sie landen sowieso im Müll, weil man nichts damit anzufangen weiß. Auch wenn die Geste sehr höflich ist, was nutzt es dir?

Ich finde es so viel schöner, etwas zu schenken, an das sich die Menschen erinnern und das ihnen gut tut ❤️

Klar kannst du jetzt denken: “Nicht jeder mag ätherische Öle und vor allem nicht jedes.” – Vollkommen richtig, bin ganz bei dir. Keine Panik, es gibt auch andere tolle Geschenke, die Sinn machen 😃

Weihnachtsgeschenke DIY – Rezepte für Selbstgemachtes

Wichtig beim Selberrühren sind hochwertige Rohstoffe, sowie sauberes Arbeiten (Desinfektion aller Leerbehälter und Arbeitsutensilien mit Bio-Ethanol)

  • Shea-Sahne
    Dafür benötigst du für 4-5 Tiegel zu je 30ml:

    60g Shea-Butter
    20ml Mandelöl
    20ml Jojobaöl
    und je nach Bedarf bis zu 13 Tropfen ätherisches Öl (ich verwende gerne Palmarosa & Cistrose im Verhältnis 2:1)

    Du kannst auch Mandel- & Jojobaöl durch ein anderes fettes Öl oder eine Ölmischung, wie z.B. Rose Körper-& Massageöl ersetzen.

    Shea-Butter unter langsamer Zugabe von Mandel- & Jojobaöl unter ständigem Rühren mit dem Mixer bzw. Handrührgerät schaumig schlagen und anschließend die ätherischen Öle einarbeiten.

    Die Shea-Sahne eignet sich sowohl für die Gesichts- als auch für die Körperpflege und hinterlässt ein wohlig samtiges Gefühl auch über den Tag hinaus.

    Mein Tipp: noch auf die leicht feuchte Haut auftragen 💕

  • Badesalz & Meersalzkörperpeeling
    Diese Mischung kannst du sowohl als Körperpeeling als auch in der Badewanne oder Zusatz im Fußbad verwenden.Dafür benötigst du:

    300g Meersalz (bitte achte auch hier auf wirklich gute Qualität!)
    8ml Johanniskrautöl oder Öl-Basis
    40-50 Tr einer Duftkomposition, wie z.B. “Lebensfreude” oder “Cleopatra”

    Alle Zutaten gut miteinander vermischen e voilá!

  • Shampoo & Duschgel
    Ich mische hierfür mehrere 15ml Glasfläschchen, dafür gleich einige Verschiedene:
    Pro Fläschchen verwende ich zur Shampoo Basis jeweils 3 Tr ätherischer Öle, wie z.B.:

    1 Tr Rosmarin & 2 Tr Zitruspotpouri oder
    3 Tr Satsang oder
    3 Tr Cleopatra oder
    3 Tr Biene Maja oder
    1 Tr Lavendel & 2 Tr Mandarine

    Alles miteinander vermengen und vorsichtig schütteln – besser schwenken – um alles gut zu verteilen.

Geschenkideen und was ich heuer noch so unter den Baum lege

 

Ich wünsche dir jetzt schon viel Freude beim Schenken!

Alles Liebe,
Iwona