Die Christkindlmärkte haben bereits vollen Betrieb, es duftet nach Weihnachtsbäckerei und im Radio spielt es Weihnachtslieder.

Trotzdem gibt es immer noch viele Menschen, die noch nicht in Weihnachtsstimmung kommen und die Zeit vor dem Fest nicht genießen. Klar, man macht sich Gedanken, wem man was schenken könnte (einige Ideen habe ich euch bereits in meinem letzten Blog-Artikel vorgestellt) und hetzt von einem Geschäft zum anderen oder dann eben auch von einer Weihnachtsfeier zur anderen.
Die To-Do Listen sind mega lang und an das Weihnachtsfest ist fast gar nicht zu denken. Manchmal erst, wenn der heilige Abend und die darauffolgenden Feiertage bereits gegenwärtig sind.

Ich erinnere mich noch gut an das Keksebacken mit meiner Oma und Christkindlmärkte besuche ich nach wie vor sooo gern. Der Weihnachtsduft weckt Erinnerungen, denn unser Gehirn ist in der Lage, Erlebnisse mit Düften zu verknüpfen.
Falls du die Weihnachtszeit als Kind auch so gerne hattest, wirst du mit den Weihnachtsdüften vermutlich besonders angenehme und schöne Gefühle verbinden.

Für zuhause sorgen die folgenden Duftkompositionen im Aromavernebler oder in der Duftlampe für eine fröhliche Weihnachtsstimmung:

🎄 ADVENT – als Einstimmung auf die Weihnachtszeit. Orange, Zimt, und ein hauch von Wald laden zur Vorfreude auf das Fest der Liebe ein.

🎄GEBÄCK & GLÜHWEIN (zum Kochen und Backen) – vielseitig einsetzbar: ob im Punsch, Glühwein, Glühmost, Weihnachtskeksen und Lebkuchen – duftet und schmeckt fantastisch!

🎄WEIHNACHT – sorgt für wohlig warme Weihnachtsstimmung

🎄 WINTERFEELING – erinnert an Weihnachten und begeistert zusätzlich mit durch seine leichte Note

Ich wünsche euch und euren Liebsten eine besinnliche Vorweihnachtszeit ✨

Alles Liebe,
Iwona

P.S.: Da in allen Duftmischungen Nelke und/oder Zimt enthalten ist, ist die Anwendung für Schwangere kontraindiziert! Bei Fragen, könnt ihr mir selbstverständlich gerne schreiben 😊